Es ist oft so, dass uns Kraft oder Macht in der Gegenwart fehlt, weil sie noch in der Vergangenheit gebunden ist. Es gibt viele Möglichkeiten woran unsere Macht (unbewußt) gebunden sein kann und uns daher nicht frei zur Verfügung steht:  (dramatische) Erlebnisse, Ereignisse, Verletzungen, (Autoritäts-) Personen, Partner, Freunde, Kinder, Feinde, Beziehungen, Trennungen, Orte, Gebäude, Krankheiten, Diagnosen, Gegenstände, Suchtmittel, Emotionen wie Schmerz, Angst, Groll, Wut, usw…

Die Liste lässt sich wohl endlos weiterführen. Es gibt wohl nichts, woran wir unsere Macht nicht abgeben könnten.

Die gute Nachricht ist: wir können sie uns jederzeit zurückholen.

Hier ist eine kurze Anleitung dafür  bzw. hier gehts zur Audio-Anleitung (Energiefile)

Nimm dir ein paar Momente Zeit, in denen du ungestört bist. 

Stell dir nun zB. vor, du bist in einem leeren Theater auf der Bühne. Lass nun im Zuschauerraum DAS erscheinen (Person, Ort, Ereignis,...), wovon du dir deine Macht und Kraft wieder zurückholen möchtest.

Segne dies und erkläre, dass du hiermit all deine gebundene Kraft und Macht vollständig,  in geheilter Form und für immer wieder zu dir zurückholst.

Beobachte und spüre, wie all diese Macht und Kraft nun zu dir zurückkehrt. Heiße sie willkommen und nimm sie freudig in dich auf.

Fühle wie dein Körper und dein Geist darauf reagieren.

Bedanke dich, löse dich von dem inneren Bild des Theaters und kehre gestärkt in die Gegenwart zurück.